News
 

Daum beendet Engagement beim FC Brügge

Brügge (dts) - Fußballtrainer Christoph Daum hat beschlossen, die Zusammenarbeit mit seinem Klub FC Brügge am Saisonende zu beenden. Das gab der 13-malige belgische Meister am Freitag offiziell bekannt. "Er hat dem Klub viel beigebracht. Wir wünschen ihm sportlich und persönlich alles Gute", hieß es in einer Stellungnahme.

Private Gründe sollen ausschlaggebend für diese Entscheidung gewesen sein. Daum hatte in der Vergangenheit bereits über die räumliche Trennung von seiner Familie geklagt und angekündigt, diese Situation nicht zu einer dauerhaften Lösung werden zu lassen. Der 58-Jährige hatte den Trainerposten bei Brügge erst Anfang September 2011 übernommen und den Klub zurück in die Erfolgsspur geführt. Mit dem Erreichen des zweiten Tabellenplatzes ist Brügge für die Qualifikationsrunde um die Champions League berechtigt.
Belgien / Fußball
11.05.2012 · 11:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen