News
 

Dauerregen bedroht Ernte im Norden und Nordosten

Berlin (dpa) - Tagelanger Dauerregen und völlig durchweichte Böden bedrohen die Ernte im Norden und Nordosten Deutschlands. In Schleswig- Holstein, Mecklenburg-Vorpommern sowie in Teilen Niedersachsens und Brandenburgs können Bauern ihre Felder nicht mehr befahren. Betroffen sind Getreide und Raps. Auch viele Futterbetriebe können Gras- und Heu nicht einbringen. Einzelnen Höfen droht der totale Ernteausfall.

Agrar / Wetter
12.08.2011 · 13:57 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen