News
 

Dauerfrost lässt Binnenschiffer um Existenz bangen

Magdeburg (dpa) - Der Dauerfrost lässt erste Binnenschiffer um ihre Existenz bangen. Bereits der letzte Winter sei schon so heftig gewesen, sagte Kapitän Reinhard Weiß aus Hohenwarthe bei Magdeburg der dpa. Er mache jeden Tag rund 1000 Euro Verlust, wenn seine beiden Schiffe im Eis auf der Elbe festsitzen. Seit einer Woche können die beiden Schubboote des 56-Jährigen den Magdeburger Hafen nicht mehr verlassen. Die entstandenen Verluste können man das ganze Jahr nicht aufholen, sagte Weiß.

Wetter / Kälte / Schifffahrt
07.02.2012 · 14:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen