btc.partners
 
News
 

Datenspeicherung auf dem Prüfstand

DatenspeicherungGroßansicht
Karlsruhe (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht will grundsätzlich über die Speicherpflicht von Telefon- und Internetverbindungsdaten entscheiden. Das kündigte Gerichtspräsident Hans-Jürgen Papier zum Auftakt der Verhandlung in Karlsruhe an. Der Erste Senat verhandelt über mehr als 60 Verfahren aus der umfangreichsten Massenklage des Gerichts. Ein Urteil wird im Frühjahr erwartet. Nach dem seit 2008 geltenden Gesetz werden Verbindungsdaten aus der Telefon- Mail, und Internetnutzung für sechs Monate gespeichert.
Prozesse / Innere Sicherheit / Datenschutz
15.12.2009 · 22:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen