News
 

Datenschützer erhebt schwere Vorwürfe gegen Facebook

Kiel (dpa) - Der Datenschützer Thilo Weichert hat dem Online-Netzwerk Facebook schwere Verstöße gegen Datenschutzgesetze vorgeworfen. Das Unternehmen nehme eine umfassende persönliche, bei Mitgliedern sogar personifizierte Profilbildung vor, sagte der Leiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig Holstein. Weichert forderte alle Betreiber von Webseiten in seinem Bundesland auf, ihre Facebook-Fanseiten und die «Gefällt mir»-Buttons zu entfernen. Wer diese anklicke, gebe automatisch seine Verkehrsdaten weiter.

Computer / Internet / Datenschutz
19.08.2011 · 11:30 Uhr
[3 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen