News
 

Datenpanne bei Finanzdienstleister AWD

Hannover (dpa) - Beim Finanzdienstleister AWD ist es zu einer Datenpanne gekommen. Dem Hörfunksender NDR Info wurden 27 000 Datensätze von Kunden zugespielt. Sie enthalten nach Angaben des Senders Kundennummer, Adresse, Telefonnummer, Berufsbezeichnung, Geburtstag und die Vertragsabschlüsse der einzelnen Kunden. Daraus sei unter anderem ersichtlich, welche Kunden eine Lebensversicherung abgeschlossen haben und wie viel Geld sie angelegt haben. Zuletzt hatte es Datenpannen bei der Deutschen Telekom gegeben.
Datenschutz / Finanzen / Dienstleistungen
16.10.2009 · 11:05 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2018(Heute)
15.01.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen