News
 

Das Tor der Wikinger gefunden

Dannewerk (dpa) - Archäologen haben einen «Sensationsfund» in der Nähe der Wikingersiedlung Haithabu in Schleswig-Holstein gemacht. Sie entdeckten im Danewerk, dem mittelalterlichen Verteidigungswall der Dänen gegen die Sachsen, das Haupttor. Der Fund sei so etwas wie ein Sechser im Lotto gewesen, hieß es vom Archäologischen Landesamt. Das mittelalterliche «Tor nach Skandinavien» war beim Abriss eines Cafés entdeckt worden, das vor die Reste des Verteidigungswalls gebaut worden war. Die Grabung soll weiter gehen.

Archäologie / Geschichte
27.08.2010 · 16:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen