News
 

Das Sommermärchen endet in Tränen

Traurig, geschockt, versteinert: Inka Grings, Bianca Schmidt und Birgit Prinz nach der völlig unerwarteten Niederlage.Großansicht

Wolfsburg (dpa) - Tränen statt Sommermärchen: Weinend lagen die Nationalspielerinnen auf dem Rasen, Bundestrainerin Silvia Neid blickte wie versteinert ins weite Rund, Tausende Fans sind enttäuscht. Für Deutschlands Fußball-Frauen ist der Traum vom Titel-Hattrick bei der Heim-Weltmeisterschaft geplatzt. Mit dem 0:1 gegen Japan schied der Titelverteidiger schon im Viertelfinale aus dem Turnier aus.

Fußball / WM / Frauen
10.07.2011 · 21:36 Uhr
[8 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen