Kommentare

 
London (dpa) - Seit fast fünf Jahren sitzt Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Botschaft Ecuadors in London fest. In den USA fiel der Whistleblower in Ungnade, weil seine Enthüllungsplattform unter anderem geheimes Material zu den Kriegen in Afghanistan und im Irak veröffentlichte. In Schweden ...

Kommentare

Diese News wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

News-Suche