News
 

Dank Slowaken-Pleite: DEB-Team im Viertelfinale

Bratislava (dpa) - Deutschland hat vorzeitig das Viertelfinale der Eishockey-Weltmeisterschaft erreicht. Die DEB-Auswahl profitierte am Abend vom Sieg der Tschechen gegen die Slowakei, wodurch ein Platz unter den besten Vier der Zwischenrunde sicher ist. Tschechien setzte sich im «Bruderduell» mit 3:2 durch. Deutschland rangiert durch die 4:5-Niederlage nach Penaltyschießen gegen Finnland in der Tabelle auf Platz zwei hinter Tschechien. Das Team kann von den Schlusslichtern Slowakei und Dänemark - nächster deutscher Gegner heute - nicht mehr eingeholt werden.

Eishockey / WM
06.05.2011 · 23:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen