News
 

Daniela Katzenberger steht zu ihren Nacktaufnahmen

Berlin (dts) - TV-Sternchen Daniela Katzenberger nimmt den Trubel um ihre Nackt-Aufnahmen und die Teilnahme am "Miss-Venus"-Contest gelassen. Wie die 24-Jährige dem Magazin "in" berichtet, wollte sie nie das Venus-Gesicht werden. Das ganz Deutschland durch die aufgetauchten Bilder und Videos nun weiß wie "Katze" nackt aussieht, ist ihr egal.

"Jede Frau hat ein Paar Möpse und wenn man die mal sieht, dann ist das halt so." Bei der Familie, Freunden und ihrem Management waren die freizügigen Bilder bereits bekannt und haben deshalb auch für wenig Aufregung gesorgt. Die TV-Blondine gab weiter an: "Ich stehe zu meiner Vergangenheit und brauche mich für nichts zu schämen. Heute würde ich mich nicht mehr ausziehen." Auch den Traum von der "Playmate"-Karriere hat sie längst verworfen. "Ich habe mir als Kind auch eine Barbie-Puppe gewünscht, trotzdem will ich die heute nicht mehr", so Katzenberger.
DEU / Fernsehen / Leute
27.10.2010 · 11:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen