News
 

Dammsprengung entspannt Hochwasserlage - Frust unter Farmern

New York (dpa) - Mehrere Sprengungen von Teilstücken eines Damms am Mississippi haben die Hochwasserlage in der Ortschaft Cairo im US-Bundesstaat Illinois entschärft. Allerdings macht sich Frust und Ärger unter den Farmern im benachbarten Missouri breit. Durch die Sprengungen wurden knapp 53 000 Hektar Farmland überflutet, Häuser und Felder stehen inzwischen teilweise oder vollkommen unter Wasser. Wann sie in ihre Häuser zurückkehren dürfen, ist noch unklar. Die Behörden versicherten allerdings, dass die Farmer eine Entschädigung erhalten würden.

Unwetter / USA
04.05.2011 · 18:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen