News
 

Dallas Mavericks verlieren auch gegen Memphis Grizzlies

Dallas (dts) - Die Dallas Mavericks haben gegen die Memphis Grizzlies mit 85:96 verloren und damit den Negativtrend der vergangenen Tage fortgesetzt. Superstar Dirk Nowitzki musste dabei das Feld bereits zu Beginn des zweiten Viertels wegen einer Rückenverletzung verlassen. "Er hat schon beim Aufwärmen etwas gespürt", so Mavericks-Coach Rick Carlisle.

Trotzdem habe Nowitzki versuchen wollen zu spielen. "Wenn ich nur 50 Prozent bringen kann, helfe ich der Mannschaft nicht wirklich", zeigte sich Nowitzki nach seiner Zwangspause einsichtig. Im kommenden Spiel gegen den Letzten der Western Conference, die New Orleans Hornets, will der deutsche Basketballer aber wieder dabei sein: "Wir müssen die Serie beenden. Hoffentlich bin ich wieder bei 100 Prozent." Nach der Niederlage gegen die Grizzlies sind die Mavericks auf den fünften Platz der Western Conference abgerutscht. Nur die ersten Vier der Western und der Eastern Conference ziehen in die Play-Offs der NBA ein. Seit nunmehr drei Spielen haben die Mavericks nicht mehr gewonnen. Zuletzt unterlag der derzeitige NBA-Champion den New Jersey Nets knapp und kassierte eine Heimspielniederlage gegen die Los Angeles Lakers.
USA / Basketball
01.03.2012 · 08:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen