News
 

Dalai Lama kennt Tiger Woods nicht

Los Angeles (dts) - Der Dalai Lama kennt nach eigenen Angaben den in die Schlagzeilen geratenen US-Golfprofi Tiger Woods nicht. Das sagte der religiöse Führer der Tibeter auf die Nachfrage eines Journalisten auf einer Pressekonferenz in Los Angeles. Selbstdisziplin sei jedoch eine der "höchsten buddhistischen Tugenden", so der Dalai Lama, nachdem man ihn über Woods informiert hatte. Der Exil-Tibeter räumte ein, dass diese aber nicht exklusiv für den Buddhismus gelte: "Dabei ist es egal, ob man Buddhist ist oder einen anderen Religion angehört. Selbstdisziplin, also das Bewusstsein von Konsequenzen, ist immer wichtig." Woods hatte sich am vergangenen Freitag auf einer Pressekonferenz erstmals öffentlich für seine außerehelichen Affären entschuldigt.
USA / Leute / Religion
22.02.2010 · 09:48 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen