News
 

DAK kündigt Zusatzbeitrag an

Die Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) hat bereits Zusatzbeiträge angekündigt.Großansicht
Berlin (dpa) - Mit der DAK hat erstmals eine große gesetzliche Krankenkasse Zusatzbeiträge für ihre Versicherten angekündigt.

«Ich werde meinem Verwaltungsrat empfehlen, ab Februar acht Euro zu nehmen», sagte der DAK-Vorsitzende Herbert Rebscher am Montag in Berlin. Der Beitrag solle von den DAK-Mitgliedern pauschal erhoben werden.

Die Versicherung KKH-Allianz kündigte entsprechende Zusatzbeiträge für die erste Jahreshälfte an. Auch einige Betriebskrankenkassen wollen mitziehen. «Hier sind Leute, die das Tabu brechen», sagte Rebscher. Der Verwaltungsaufwand betrage bei allen Kassen zusammen rund eine Milliarde Euro für die Erhebung der Extra-Beiträge.

Insgesamt würden wohl die meisten Kassen solche Beiträge fordern, hieß es bei einer Veranstaltung in Berlin. Grund sei das Defizit von rund vier Milliarden Euro in der gesetzlichen Krankenversicherung in diesem Jahr.

Gesundheit / Krankenkassen
25.01.2010 · 13:52 Uhr
[16 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen