News
 

«Daisy» sorgt für Schneechaos und schulfrei

Hamburg (dpa) - Einer der schlimmsten Wintereinbrüche seit Jahren hat weite Teile Deutschlands in ein Chaos gestürzt. «Daisy» schnitt Dörfer von der Außenwelt ab, Autos blieben in Schneewehen stecken, Helfer kämpften gegen Deichbrüche. Am schlimmsten betroffen ist der Nordosten, wo Hunderte die Nacht in eingeschneiten Autos oder Zügen verbringen mussten. Mehrere Menschen starben auf eisglatten Straßen. Ostvorpommern rief Katastrophenalarm aus. In Mecklenburg-Vorpommern und Teilen Schleswig-Holsteins gibt es morgen «schulfrei».
Wetter / Verkehr
10.01.2010 · 17:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen