News
 

Daimler setzt auf neues Finanzierungsmodell für Elektroautos

Berlin (dts) - Um die dritte Generation seines Elektro-Smarts für den Massenmarkt erschwinglich zu machen, setzt der Autobauer Daimler nach Informationen der Zeitung "Die Welt" (Montagausgabe) auf ein neues Finanzierungsmodell. Die Kunden sollen sich demnach das Auto kaufen und sich die teure Batterie dazu vom Hersteller leihen. Die Stuttgarter fühlen sich so in der Lage für den Smart ED 3, der ab Frühjahr 2012 zu kaufen sein soll, eine Preisattacke anzukündigen: "Das wird eine Kampfansage an die Konkurrenz", erfuhr die Zeitung aus dem Unternehmen.

Der batteriebetriebene Smart soll laut den Informationen rund 23.000 Euro kosten. Details sollen zum Start der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt bekanntgegeben werden, die in dieser Woche beginnt. Die Leasingrate für die Smart-Batterie solle nicht dazu dienen, den Akku abzuzahlen, erfuhr "Die Welt". Vielmehr gehe es darum, den Akku konzernintern zu subventionieren, um den neuen E-Smart, von dem pro Jahr Stückzahlen im fünfstelligen Bereich produziert werden sollen, schon ab dem Start in nennenswerten Stückzahlen verkaufen zu können. "Für Daimler rechnet sich das nicht, das ist eindeutig als Kaufanreiz gedacht", heißt es im Unternehmensumfeld. Sei das Leasing-Modell erfolgreich, könne es als Blaupause für andere batteriebetriebene Modelle bei Daimler dienen, erfuhr die Zeitung. Erprobt werden soll es vorerst in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien. Der hohe Preis ist bislang einer der großen Nachteile von Elektroautos.
DEU / Autoindustrie / Umweltschutz / Energie / Unternehmen
11.09.2011 · 17:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen