News
 

Daimler rückt mit Renault und Nissan zusammen

Paris (dpa) - Der Autobauer Daimler rückt mit Renault und Nissan zusammen. Die Unternehmen vereinbarten eine Überkreuzbeteiligung in Höhe von 3,1 Prozent, wie die Konzerne mitteilten. Die Kooperation sehe eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung des neuen Smart- und Twingo-Generationen vor. Zudem wollen Daimler, Renault und Nissan gemeinsam neue Motoren und Komponenten austauschen.
Auto / Frankreich / Deutschland
07.04.2010 · 11:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen