News
 

Daimler fährt Milliardenverlust ein

Stuttgart (dpa) - Daimler hat im zweiten Quartal einen Milliardenverlust eingefahren. Wie der Autobauer in Stuttgart mitteilte, sackte das Ergebnis unter dem Strich von plus 1,4 Milliarden auf minus 1,06 Milliarden Euro ab. Der Umsatz lag bei 19,6 Milliarden nach 26 Milliarden Euro im zweiten Quartal 2008.
Auto / Daimler
29.07.2009 · 13:29 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen