EMPIRE SPOT - DIE CHANCE 2016!
 
News
 

Daimler droht Milliardenverlust

Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Daimler muss heute bei der Vorlage der Zahlen für das zweite Quartal mit Milliardenverlusten rechnen. Experten gehen wie bereits im ersten Quartal von tiefroten Zahlen aus. Da gab es einen Verlust von 1,3 Milliarden Euro. Die Stuttgarter kämpfen neben der weltweiten Pkw-Absatzkrise weiter mit millionenschweren Belastungen durch die endgültige Trennung von der US-Tochter Chrysler. Als Reaktion auf die Talfahrt hat sich der Autobauer bereits einen strikten Sparkurs verordnet.
Auto / Daimler
29.07.2009 · 03:22 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.09.2016(Heute)
28.09.2016(Gestern)
27.09.2016(Di)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen