News
 

Dänische Polizei: Verkohlte Leichen sind zwei Kinder

Potsdam (dpa) - Bei den in einem ausgebrannten Auto in Brandenburg gefundenen Leichen handelt es sich um zwei Mädchen aus Dänemark. Die Identität der beiden Toten stehe zu «fast 100 Prozent» fest. Das sagte ein Sprecher der dänischen Polizei der Nachrichtenagentur Ritzau. Danach handelt es sich um zwei Geschwister im Alter von neun und zehn Jahren aus Jütland. Der Mann, der schwere Brandverletzungen hatte und am Freitag auf die Toten im Auto hingewiesen hatte, ist demnach der Vater der Kinder. Er liegt in einer Berliner Klinik im Koma.

Notfälle
14.08.2011 · 12:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen