News
 

Dänische Grenzkontrollen stoßen auf Kritik in Deutschland

Berlin/Kopenhagen (dts) - Die geplante Einführung dauerhafter Grenzkontrollen Dänemarks stoßen in Deutschland weiterhin auf Kritik. Die EU-Kommission soll die dänische Entscheidung hinsichtlich der Vereinbarkeit mit europäischen Rechtsakten überprüfen, forderte Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP). Er bedauere die Entscheidung der Dänen, sagte indes der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Werner Hoyer (FDP).

Auch die deutsche Wirtschaft übte Kritik an den Grenzkontrollen. Sie befürchten Zeitverluste bei Urlaubs- und Geschäftsreisen sowie Gütertransporten. Das dänische Parlament hatte am Freitag grünes Licht für die Zollkontrollen an an den Grenzen zu Deutschland und Schweden gegeben, die am kommenden Dienstag in Kraft treten. Ein- und Ausreisende sollen nach Angaben der dänischen Zollbehörde dann stichprobenartig kontrolliert werden. Nach offiziellen Angaben sollen 30 der 50 ersten zusätzlichen Zollbeamten an der Landgrenze zu Deutschland eingesetzt werden.
DEU / Dänemark / Weltpolitik / Reise
02.07.2011 · 10:42 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen