News
 

Dänische Grenzkontrollen: Hessens Europaminister für Urlaubs-Boykott

Kopenhagen (dts) - Angesichts der am Dienstag beginnenden Grenzkontrollen in Dänemark erwägt Hessens Europaminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) jetzt einen Urlaubs-Boykott. Gegenüber der "Bild-Zeitung" (Dienstagausgabe) sagte Hahn: "Wenn Dänemark zur Urlaubszeit wieder Grenzkontrollen einführt, kann ich nur dazu raten, auf der Stelle umzudrehen und lieber in Österreich oder Polen Urlaub zu machen." An den EU-Grenzen Dänemarks zu Deutschland und Schweden werden künftig wieder "permanente Zollkontrollen" durchgeführt.

Laut Zollverwaltung soll es jedoch keine systematische Überprüfung von Autos oder Zügen geben, um den Verkehr so wenig wie möglich zu behindern. Die Grenzkontrollen waren im Mai von der Minderheitsregierung und der rechtsgerichteten Dänischen Volkspartei vereinbart worden. Ziel ist eine Eindämmung von Gewaltverbrechen, Schmuggel und Schleusungskriminalität.
Dänemark / DEU
05.07.2011 · 00:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen