News
 

Dänemark: Koalitionspartei will aus Regierung ausscheiden

Kopenhagen (dts) - In Dänemark hat die Sozialistische Volkspartei (SF) ihren Rückzug aus der Regierungskoalition angekündigt. Wie die "Copenhagen Post" berichtet, waren bereits am Mittwoch führende Mitglieder der SF zurückgetreten. Am Mittwoch kündigte nun auch Parteichefin Annette Vilhelmsen ihren Rücktritt an.

Auslöser waren Unstimmigkeiten über den geplanten Verkauf von Anteilen des staatlichen Konzerns Dong Energy an an die US-Investmentbank Goldman Sachs. In Dänemark regiert ein Minderheitenbündnis aus Sozialdemokraten, Sozialistischer Volkspartei und Sozialliberalen.
Politik / Dänemark / Unternehmen
30.01.2014 · 12:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen