Casino LasVegas
 
News
 

Dämpfer für Lula-Favoritin

São Paulo (dpa) - Brasilien entscheidet erst am 31. Oktober über die Nachfolge des scheidenden Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva. Seine Favoritin Dilma Rousseff erhielt zwar bei der Präsidentschaftswahl die meisten Stimmen, verpasste aber die für einen Sieg im ersten Wahlgang erforderliche Mehrheit von über 50 Prozent. Rousseff muss sich nun in vier Wochen dem Oppositionsführer José Serra in einer Stichwahl stellen. Für Lula und Rousseff war das Ergebnis ein deutlicher Dämpfer.

Wahlen / Brasilien
04.10.2010 · 03:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen