News
 

Dämpfer für Duisburg: Remis gegen Cottbus

Duisburg (dpa) - Der MSV Duisburg hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen Dämpfer im Aufstiegsrennen hinnehmen müssen. Die Elf von Trainer Milan Sasic kam gegen Energie Cottbus nicht über ein 2:2 hinaus. Cottbus war vor gut 10 000 Zuschauern im Duisburger Stadion durch Jula in Führung gegangen. Der MSV drehte das Spiel zwischenzeitlich durch Treffer von Sahan und Maierhofer. Nils Petersen glich für Cottbus in der 73. Minute zum Endstand aus. Der MSV steht weiter auf Platz drei - zwei Punkte vor Verfolger Cottbus.

Fußball / 2. Bundesliga / Duisburg / Cottbus
22.11.2010 · 22:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen