News
 

Dach der Deutschlandhalle gesprengt

Berlin (dpa) - Mit einem gewaltigen Knall ist am Morgen das Dach der Berliner Deutschlandhalle gesprengt worden. Damit hat die Messegesellschaft den ersten großen Schritt zum Abriss der geschichtsträchtigen Veranstaltungshalle getan. In der Deutschlandhalle spielten Bands wie die Rolling Stones und Queen. Eine Staubwolke erhob sich über dem Stadtteil Charlottenburg, verzog sich aber schnell. Die Messe will an dem Platz bis 2013 eine neue Messe- und Kongresshalle bauen.

Messe / Stadtentwicklung / Berlin
03.12.2011 · 12:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen