News
 

«Curiosity» hat Kameramast ausgefahren

Washington (dpa) - Der Marsrover «Curiosity» hat seinen drehbaren Kameramast ausgefahren - und gleich ein erstes Panoramafoto der Umgebung an die Erde geschickt. Auf dem noch sehr gering aufgelösten Schwarz-Weiß-Bild sind Hügel am Horizon zu erkennen. Ein Panoramafoto in besserer Qualität erwartet die Nasa in den kommenden Tagen. Der Marsrover «Curiosity» war vorgestern nach rund acht Monaten Flug gelandet. Es ist die teuerste und technisch ausgefeilteste Mission, die je zum Roten Planeten geschickt worden ist.

Raumfahrt / USA
08.08.2012 · 20:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen