News
 

CSU will mit Steuersenkungsplänen punkten

Wildbad Kreuth (dpa) - Die CSU will sich in der Koalition stärker profilieren und setzt dazu auf ein FDP-Topthema: Steuerentlastung. Beim Jahresauftakt in Wildbad Kreuth beschloss die CSU ein Konzept von Bayerns Finanzminister Georg Fahrenschon, mit dem die Steuerzahler bis 2013 um bis zu sieben Milliarden Euro entlasten werden sollen. Allerdings hat das Papier wenig Aussicht auf schnellen Erfolg. Regierungssprecher Steffen Seibert wehrte ab: Das seien Zahlenspiele, an denen sich die Bundesregierung nicht beteilige.

Parteien / CSU / Finanzen
07.01.2011 · 16:16 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen