News
 

CSU-Vorstand analysiert Bundestagswahl-Fiasko

München (dpa) - Der CSU-Vorstand ist in München zusammengekommen, um das desaströse Abschneiden der Christsozialen bei der Bundestagswahl zu analysieren. Die CSU war bei der Wahl Ende September auf nur noch 42,5 Prozent abgestürzt, das schlechteste Bundestagswahlergebnis seit 1949. Eine Abrechnung mit Parteichef Horst Seehofer ist nicht zu erwarten.
Parteien / CSU
16.11.2009 · 11:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2017(Heute)
24.04.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen