News
 

CSU stimmt nach stundenlanger Debatte für Frauenquote

München (dpa) - Der CSU-Parteitag hat nach stundenlanger, Debatte eine Frauenquote beschlossen. Die rund 800 Delegierten stimmten in München in geheimer Wahl mit 56 Prozent dafür, dass 40 Prozent der Posten in Parteivorstand und Bezirksvorständen mit Frauen besetzt werden sollen. Vor allem jüngere Parteimitglieder hatten sich vehement gegen eine Quote gewandt. Die Stimmung drohte zu kippen. CSU-Chef Horst Seehofer und Verteidigungminister Karl-Theodor zu Guttenberg versuchten daraufhin, die Kritiker umzustimmen. Auch Kanzlerin Angela Merkel warb dafür.

Parteien / CSU / Parteitag
29.10.2010 · 21:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen