News
 

CSU stellt 100-Tage-Programm vor

München (dts) - Die bayerische CSU hat heute ihr 100-Tage-Programm in München vorgestellt. Darin fordert die Partei unter anderem die Senkung der Einkommenssteuer in zwei Schritten, eine niedrigere Mehrwertsteuer für arbeitsintensive Handwerksbetriebe und Änderungen bei Unternehmens- und Erbschaftsteuer. Dieses Programm ist "in Abstimmung mit der CDU und Angela Merkel" erarbeitet worden, so CSU-Landesgruppenchef Peter Ramsauer. Die CSU wolle "Impulse für neues Wachstum setzen". Zudem hat sich Ramsauer erneut gegen eine Fortsetzung der Großen Koalition und für den Wunschpartner FDP ausgesprochen. "Wir sind Schwesterparteien, aber keine eineiigen Zwillinge", sagte CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla zur Vorstellung des CSU-Programms. SPD-Parteichef Franz Müntefering kritisierte den Alleingang der CSU und sagte, dass CDU und CSU "keine einheitliche politische Linie" hätten.
DEU / Bundestagswahlkampf / Bundestagswahl
21.09.2009 · 22:26 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen