News
 

CSU setzt auf schnelle Einigung über Steuervereinfachung

Berlin (dpa) - Die CSU setzt auf eine schnelle Einigung der Koalition bei Steuervereinfachungen. CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich sagte im ZDF nach der noch ergebnislosen Koalitionsrunde, er gehe davon aus, dass es bis zur nächsten Sitzung am 9. Dezember tatsächlich entscheidungsreife Vorlagen geben werde. Die Spitzen von Union und FDP hatten bei ihren Beratungen wesentliche Entscheidungen vertagt. Es wurde lediglich eine Kommission eingesetzt, die den Dschungel der Ausnahmen bei der Mehrwertsteuer lichten soll.

Koalition / Bundesregierung
19.11.2010 · 09:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen