News
 

CSU-Politikerin Bär kritisiert Widerstand gegen Betreuungsgeld

Berlin (dts) - Die stellvertretende CSU-Generalsekretärin Dorothee Bär hat den Widerstand der 23 CDU-Abgeordneten gegen das Betreuungsgeld als "sinnloses Aufbäumen" kritisiert. "Das Betreuungsgeld wird auf jeden Fall kommen", sagte Bär dem "Tagesspiegel" (Montagsausgabe). Die Einführung der neuen familienpolitischen Leistung sei auch keine Gewissensentscheidung.

"Da müssen sich die Abgeordneten der Mehrheit in der Koalition beugen", verlangte die CSU-Politikerin.
DEU / Familien
01.04.2012 · 14:14 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen