News
 

CSU-Politiker Silberhorn beharrt: Griechenland soll Euro-Zone verlassen

Berlin (dts) - Der CSU-Europapolitiker Thomas Silberhorn hat Griechenland geraten, die Euro-Zone zu verlassen. "Den Griechen wäre besser geholfen, wenn sie die Euro-Zone verlassen", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" nach der Abstimmung über das jüngste Rettungspaket. Sein Parteifreund, Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU), habe mit gleich lautenden Äußerungen "nur zum Ausdruck gebracht, was vielen auf den Nägeln brennt".

Insofern sei es falsch, ihn zu kritisieren. Silberhorn fügte hinzu: "Man muss die Finanzhilfen begrenzen. Sonst stößt man an die Grenzen politischer Akzeptanz." Der CSU-Bundestagsabgeordnete zählt zu jenen Koalitionsabgeordneten, die in der Abstimmung am Montag mit Nein gestimmt haben. Die schwarz-gelbe Koalition verfehlte die Kanzlermehrheit.
DEU / Parteien / Wirtschaftskrise
28.02.2012 · 07:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen