News
 

CSU-Politiker Michelbach erwartet von EU-Gipfel keine klare Lösung des Griechenland-Problems

Berlin (dts) - Für den CSU-Politiker Hans Michelbach ist eine klare EU-Lösung für das Griechenland-Problem nicht in Sicht. "Ich teile da eher die Zurückhaltung der Kanzlerin", sagte der Sprecher des CSU-Wirtschaftsflügels der Onlineausgabe des "Handelsblattes". "Wir haben nicht ewig Zeit, aber wir haben Zeit genug für eine gut überlegte Lösung. Wir sollten auch nicht vergessen, dass noch andere Staaten mit einer Schuldenkrise kämpfen – und eine griechische Lösung darf diese Staaten nicht aus dem Tritt bringen."

Statt einer klaren Entscheidung erwarte er von dem Euro-Sondergipfel vielmehr eine Einigung über mögliche Lösungsansätze und erste Skizzen, wie eine Lösung aussehen könnte. "Aber es wäre illusorisch anzunehmen, dass am Ende der Beratungen die fertige Lösung steht. Dazu ist das Thema zu komplex."
DEU / Parteien / Wirtschaftskrise / Finanzindustrie
20.07.2011 · 08:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen