News
 

CSU-Politiker: BND sollte in Pullach bleiben

Berlin (dpa) - Die Affäre um verschwundene Baupläne für die neue BND-Zentrale in Berlin schlägt weiter Wellen. Die CSU-Bundestagsabgeordneten Peter Gauweiler und Florian Hahn fordern laut «Focus» den Stopp des BND-Umzugs von Pullach in die Hauptstadt. Da womöglich sensible Bauabschnitte der 1,8 Milliarden teuren Anlage umgebaut werden müssten, sei von einer weiteren Kostenexplosion auszugehen, argumentieren die Politiker. Eine weitere Verschwendung von Steuergeld für das BND-Projekt sei den Bürgern nicht zuzumuten.

Geheimdienste / BND
24.07.2011 · 11:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen