News
 

CSU lehnt Röslers Gesundheitsprämie ab

Berlin (dts) - Die CSU hat den Plänen von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) für eine Gesundheitsprämie eine Absage erteilt. "Wir haben das Konzept intensiv geprüft. Das ganze CSU-Präsidium kommt zu dem Ergebnis, dass wir es nicht mittragen können", sagte Bayerns Gesundheitsminister Markus Söder der Tageszeitung "Die Welt". Die von Rösler vorgeschlagene Kombination aus Beitragserhöhung und Kopfpauschale würde vor allem die Mittelschicht belasten. "Das widerspricht dem Grundgedanken einer bürgerlichen Regierung", sagte Söder. Zudem sei der Vorschlag praktisch kaum umsetzbar, da er den bürokratischen Aufwand erhöhen und Millionen Euro kosten würde. "Letztlich ist der Rösler-Plan nur ein Finanzierungsvorschlag für das Jahr 2011. Für eine zukunftsfeste Finanzierungsgrundlage bietet er keine Perspektive", so Söder.
DEU / Gesundheit / Parteien
02.06.2010 · 11:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen