News
 

CSU-Gesundheitsexperte gibt sich ergebnisorientiert

Berlin (dpa) - Die Gesundheitsexperten von Union und FDP kommen heute zu einer Klausur zusammen. Überschattet wird das Treffen vom Koalitionsstreit über die desolate Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung. Ausgelotet werden soll, wie das 2011 drohende Defizit von elf Milliarden Euro oder mehr noch abgewendet werden kann. Dabei stehen sowohl Einsparungen als auch Mehrbelastungen für die Versicherten zur Diskussion. Der CSU-Gesundheitsexperte Johannes Singhammer sagte der «Saarbrücker Zeitung», er erwarte Ergebnisse von dem Treffen.
Koalition / Gesundheit / Reformen
18.06.2010 · 05:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen