News
 

CSU-Generalsekretär weist Kritik an deutscher Euro-Politik zurück

München (dts) - Nach den Vorwürfen aus unter anderem Spanien und Irland, die Bundesregierung verschärfe die Schuldenprobleme der Euro-Länder durch ihre Forderung nach Beteiligung auch privater Gläubiger an zukünftigen Rettungsaktionen, stellt sich CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hinter die Bundesregierung. Dobrindt sagte der "Bild-Zeitung" (Freitagausgabe) "Deutschland ist für ganz Europa Wachstumsmotor und Stabilitätsanker. Da müssen wir uns kein Gemäkel von denen anhören, die jetzt auf unsere Hilfe angewiesen sind."

DEU / EU / Wirtschaftskrise / Finanzindustrie / Parteien
03.12.2010 · 00:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen