News
 

CSU führt emotionale Debatte um Frauenquote

München (dpa) - Auf dem CSU-Parteitag hat die umstrittene Einführung einer Frauenquote eine emotionale Debatte ausgelöst. Die stellvertretenden Parteivorsitzende Barbara Stamm warb eindringlich für die Frauenquote, die Junge Union hielt jedoch leidenschaftlich dagegen. Vor Beginn der Diskussion erwarteten mehrere Delegierte eine Mehrheit für die Quote. Auch Parteichef Horst Seehofer befürwortet den Quotenvorschlag. Er sieht vor, dass in Parteispitze und Bezirksvorständen 40 Prozent Frauen sitzen sollen.

Parteien / CSU / Parteitag
29.10.2010 · 17:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen