News
 

CSU erwägt Mitgliederentscheid zur Atomwende

München (dts) - Die CSU denkt darüber nach, ihre radikale Atomwende durch einen Mitgliederentscheid absegnen zu lassen. Der Leiter der CSU-Grundsatzkommission, Manfred Weber, sagte der "Süddeutschen Zeitung" (Mittwochausgabe): "Ein solches Votum könnte die Haltung des Parteivorstands untermauern und zeigen, dass die CSU glaubhaft zur Energiewende steht." Denn immerhin würde eine solche Entscheidung zum Ausstieg aus der Atomkraft auch eine Änderung des CSU-Grundsatzprogramms notwendig machen, in der das Bekenntnis zur Atomkraft bisher festgeschrieben ist.

Er sei für einen breiten Dialog in der Partei, der durch solch einen Mitgliederentscheid dann im Konsens beendet werden könnte. Nach Webers Vorstellung könnte der Entscheid bereits im Juni erfolgen. Der CSU-Parteivorstand trifft am 21. Mai mit der Kanzlerin in Andechs zu einem Energiegipfel zusammen.
DEU / BAY / Parteien / Energie
05.04.2011 · 22:18 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen