News
 

CSU-Chef Seehofer kritisiert Zustand der Regierungskoalition

Berlin (dts) - Der Bayerische Ministerpräsident und CSU-Vorsitzende Horst Seehofer ist mit dem Zustand der schwarz-gelben Regierungskoalition hart ins Gericht gegangen. Vor allem für den Streit innerhalb der FDP hat Seehofer kein Verständnis. In einem Gespräch mit der "Bild-Zeitung" (Mittwochausgabe) sagte er, dass "leider viel solide Arbeit von internen Querelen eines Partners überschattet" wurden.

"Die FDP hat die Schmerzgrenze der Menschen in dieser Hinsicht ausreichend getestet. Ich würde es begrüßen, wenn wir jetzt wieder kraftvoll an die Arbeit gehen könnten. Ich wünsche mir einen starken Teamgeist", so Seehofer.
DEU / Parteien
07.09.2011 · 00:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen