News
 

CSU berät in Kreuth über innere Sicherheit

Wildbad Kreuth (dpa) - Die Bundestags-CSU setzt heute ihre Klausur im bayerischen Wildbad Kreuth fort. Schwerpunktthema ist die umstrittene Vorratsdatenspeicherung. Die CSU drängt den Koalitionspartner FDP, die Speicherung von Telefon- und Internetdaten zur Terrorabwehr sofort wieder einzuführen. Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger von der FDP sperrt sich dagegen. Als Gast wird der Präsident des Bundeskriminalamtes Jörg Ziercke erwartet. Über die Lage der Gewerkschaften will die CSU-Landesgruppe mit IG Metall-Chef Berthold Huber sprechen.

Parteien / CSU
06.01.2011 · 01:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen