News
 

Cristiano Ronaldo benennt Kind angeblich nach sich selbst

Madrid (dts) - Der portugiesische Fußball-Star Cristiano Ronaldo zeigt bei der Auswahl von Kindernamen angeblich wenig Kreativität. Wie die Schwester und die Mutter des 25-Jährigen jetzt mitteilten, habe er seinen Sohn Cristiano Ronaldo genannt. "Ja, Cristiano hat den Namen ausgewählt, aber wir mögen ihn", so Ronaldos Schwester Katia gegenüber britischen Medien. Wer die Mutter des Kindes sei, wisse seine Familie allerdings nicht. Nachdem der Fußballer kürzlich bekanntgegeben hatte, einen Sohn zu haben, war in den Medien über eine mögliche Leihmutterschaft oder einen One-Night-Stand spekuliert worden. Portugiesische Zeitungen hatten berichtet, dass der Fußball-Star am 17. Juni das erste Mal Vater geworden sei. Ronaldo bestätigte die Gerüchte auf seinem Internetblog.
Spanien / Leute / Fußball
08.07.2010 · 11:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen