News
 

Cousin von texanischem Gouverneur von Polizei erschossen

Austin (dts) - Ein Cousin des texanischen Gouverneurs Rick Perry ist bereits am vergangenen Wochenende von Polizisten erschossen worden. Wie die Behörden gestern mitteilten, wurde der 74-jährige Larry Don Wheeler bei einem Schusswechsel mit zwei Beamten auf seinem Hinterhof getötet. Perry nannte den Tod seines Cousins "tragisch", er selbst habe ihn jedoch kaum gekannt. Kurz vor der Schießerei war ein Anruf wegen Ruhestörung bei den örtlichen Behörden eingegangen. Daraufhin machten sich die Polizeibeamten auf dem Weg zu Wheelers Anwesen. Was danach genau passiert ist und wie es zu dem Schusswechsel kam, ist bislang noch unklar.
USA / Politiker / Schießerei
02.10.2009 · 09:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen