News
 

Country-Band Lady Antebellum räumt bei Grammys ab

Los Angeles (dts) - Die US-Country-Band Lady Antebellum hat bei den diesjährigen Grammy-Verleihungen insgesamt fünf Preise abgeräumt. Dabei wurde die Gruppe aus Nashville für ihre Platte und Single "Need You Now" mit den Preisen "Record of the Year und "Song des Jahres" ausgezeichnet. Als beste Platte des Jahres wurde "The Suburbs" von der kanadischen Independent-Band Arcade Fire geehrt. Popsängerin Lady Gaga, die bei ihrem Auftritt auf dem Roten Teppich in einem riesigen Ei einmal mehr für Aufsehen sorgte, ging mit drei Preisen nach Hause. Verlierer des Abends war wohl der US-Rapper Eminem, der trotz zehn Nominierungen nur zwei Grammys gewinnen konnte. Der Grammy gilt als die höchste internationale Auszeichnung für Künstler und Aufnahmeteams. Der Preis ist von der Bedeutung vergleichbar mit dem Oscar in der Filmindustrie.
USA / Leute
14.02.2011 · 07:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen