News
 

«Costa Concordia»: Zwei Tote als Deutsche identifiziert

Berlin (dpa) - Nach dem Schiffsunglück vor Italien sind nach Angaben des Auswärtigen Amtes inzwischen insgesamt zwei deutsche Todesopfer identifiziert. Die Zahl der vermissten Deutschen liege nun bei zehn, sagte eine AA-Sprecherin der dpa. Zur genauen Herkunft der Opfer machte sie keine Angaben. Die Rettungskräfte auf dem gekenterten Kreuzfahrtschiff «Costa Concordia» haben die Hoffnung, weitere Überlebende zu finden, aufgegeben. Jemanden lebend zu finden, wäre ein Wunder, sagte der Leiter des Krisenstabes, Franco Gabrielli.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
25.01.2012 · 19:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2017(Heute)
24.04.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen