News
 

«Costa Concordia»: Noch neun Deutsche vermisst

Giglio (dpa) - Nach dem Schiffsunglück vor Italien werden noch neun Deutsche vermisst. Das sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes der dpa in Berlin. Insgesamt wurden drei Todesopfer als Deutsche identifiziert. Zur genauen Herkunft der Opfer gab es keine Angaben. Die Rettungskräfte auf dem gekenterten Kreuzfahrtschiff «Costa Concordia» haben die Hoffnung aufgegeben, noch Überlebende zu finden. Indes sorgt der beschuldigte Kapitän des Unglücksschiffes für neue Schlagzeilen. Abgehörte Telefonate des 52-Jährigen scheinen ihn zu belasten und seinen Aussagen zu widersprechen.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
26.01.2012 · 04:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen