News
 

«Costa Concordia» bewegt sich

Taucher an der «Costa Concordia»Großansicht

Rom (dpa) - Die Suche nach Vermissten in der havarierten «Costa Concordia» ist erneut unterbrochen worden. Das Schiff bewege sich wieder, wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Die Rettungsmannschaften wollten im Laufe des Vormittags über das weitere Vorgehen beraten.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
20.01.2012 · 09:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen